Manufaktur Entstehungsgeschichte - Weihnachtspyramiden Manufaktur

WEIHNACHTSPYRAMIDENSHOP
Menü
weihnachtspyramidenshop.de
Direkt zum Seiteninhalt


Die Entstehungsgeschichte






Ursprünglich habe viele Jahre als Hobby den Schiffsmodellbau gefrönt und nach dem Motto gearbeitet: "Mit maximalen Aufwand minimalen Nutzen erzielen". Eine Werkstatt mit dem entsprechenden Maschinenpark hatte ich ja schon länger. Irgendwann 2009, kam ich dann mal auf die Idee, vor Weihnachten etwas aus Sperrholz für die Feiertage zu bauen. Es musste natürlich auch gleich etwas "Großes" sein. Von einer erzgebirgischen Pyramide hatte ich noch eine Vorlage rumliegen. War allerdings nicht nach meinem Geschmack. Deshalb wurden alle Teile nach meinen Vorstellungen mit einen CAD Programm angepasst. Dies dauerte dann aber bis zum nächsten Weihnachtsfest. Nachdem die erste Pyramide gebaut war, hatte ich nach dem Besuch unserer Familie über die Feiertage, mal eben zwei Bestellungen am Hals. Den ersten Versuch oder das "Urmodell" konnte ich so nicht unter die Leute bringen. Es waren noch einiges an Schwachstellen zu beseitigen. Die Kinderkrankheiten wurden mittlerweile beseitigt, die Pyramide weiterentwickelt und die Themenfelder wurden mit immer mehr Details und Liebe versehen. Zurzeit arbeite ich bereits an der Version 7. Es wird auf jeden Fall für die Zukunft noch spannend, denn es geistern noch einige Ideen in meinen Kopf herum.

Bild Version 2
Bild Urmodell
Urmodell von 2012
Version 2 von 2014
Zurück zum Seiteninhalt